Nach Corona-Lockerungen – «Freude bei Gästen deutlich spürbar» – Zürcher Clubbetreiber ziehen positive Bilanz
Publiziert

Nach Corona-Lockerungen«Freude bei Gästen deutlich spürbar» – Zürcher Clubbetreiber ziehen positive Bilanz

Mehr Gäste und gute Stimmung: In den Zürcher Clubs wurde die Aufhebung der Corona-Massnahmen ausgiebig gefeiert. 

von
Michelle Ineichen
1 / 4
In den Zürcher Clubs wurden die Corona-Lockerungen ausgiebig gefeiert. (Symbolbild)

In den Zürcher Clubs wurden die Corona-Lockerungen ausgiebig gefeiert. (Symbolbild)

Tamedia AG/Urs Jaudas
So zieht unter anderem Hive-Gründer Nicola Schneider nach dem ersten Wochenende ohne Corona-Massnahmen eine positive Bilanz.

So zieht unter anderem Hive-Gründer Nicola Schneider nach dem ersten Wochenende ohne Corona-Massnahmen eine positive Bilanz.

Tamedia AG/Urs Jaudas
Über ein «super Weekend mit toller Stimmung» freut sich auch der Club Jade.

Über ein «super Weekend mit toller Stimmung» freut sich auch der Club Jade.

20 Minuten

Darum gehts

  • Mit den Corona-Lockerungen ist im Zürcher Nachtleben etwas Normalität eingekehrt.

  • 20 Minuten fragte bei den Clubbetreibern nach, wie das erste Wochenende war. 

Hive-Gründer Nicola Schneider zieht nach dem ersten Wochenende ohne Corona-Massnahmen eine positive Bilanz. «Wir haben am Freitag und Samstag deutlich mehr Gäste verzeichnet», sagt er gegenüber 20 Minuten. Einerseits sei dies auf die Aufhebung der Zertifikatspflicht und damit wegfallenden Zugangsbarrieren zurückzuführen. Andererseits hätten die Lockerungen eine Signalwirkung: «Sie zeigen, dass wir mit dem Virus nun leben müssen und dies auch schaffen werden. Das gibt den Leuten ein besseres Gefühl, in die Normalität zurückzukehren.»

Laut Schneider verlief das Wochenende ohne Zwischenfälle. «Die Stimmung war super. Man merkt, dass die Leute ein grosses Bedürfnis haben, wieder unterwegs zu sein und zu feiern.» Ein ähnliches Fazit zieht der Club Bellevue. «Wir hatten mehr Gäste als sonst. Die Freude bei den Leuten, wieder unbeschwert und ohne Zertifikat feiern zu können, war deutlich spürbar», sagt Club-Mitinhaber Marco Ammann. Über ein «super Weekend mit toller Stimmung» freut sich auch der Club Jade. «Die Gäste hatten mega Spass. Wir hoffen jetzt natürlich, dass wir viele weitere Partyabende feiern dürfen», sagt Etienne vom Jade. 

«Nun geht es hoffentlich wieder aufwärts»

Alexander Bücheli, Sprecher bei der Bar & Club Kommission Zürich (BCK), zeigt sich erfreut über die positive Bilanz: «Endlich kann man wieder gemeinsam, unabhängig vom Status, feiern. Gerade für die Jungen war der Entscheid des Bundesrats extrem wichtig.» Die Erleichterung sei bei den Gästen wie auch bei den Clubbetreibern spürbar: «Nun geht es hoffentlich für die Branche wieder aufwärts. Eine Bilanz wird man aber erst in den nächsten Wochen ziehen können.»  

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Mühe mit der Coronazeit?

Hier findest du Hilfe:

BAG-Infoline Coronavirus, Tel.  058 463 00 00

BAG-Infoline Covid-19-Impfung, Tel. 058 377 88 92

Dureschnufe.ch, Plattform für psychische Gesundheit rund um Corona

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Branchenhilfe.chRatgeber für betroffene Wirtschaftszweige

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

19 Kommentare