Aktualisiert 26.09.2005 01:56

Frey-Satire nicht fürs TV geeignet

Das Schweizer Fernsehen hat einen Satirebeitrag von Patrick Frey aus der Sendung «Ein roter Teppich für Adolf Ogi» gestrichen.

Nach der Aufzeichnung entschieden sich die Verantwortlichen gegen die Ausstrahlung des Beitrags am Samstag, wie die «SonntagsZeitung» berichtet.

Als Frey bei der Aufzeichnung zu einer Parodie ansetzte und die Nationalhymne anklang, nahm alt Bundesrat Adolf Ogi Haltung an – doch Frey witzelte in der Hymne über Ogi.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.