Neuer Staatsrat: Freysinger nicht mehr SVP-Chef im Wallis
Aktualisiert

Neuer StaatsratFreysinger nicht mehr SVP-Chef im Wallis

Der Gründer und langjährige Präsident der SVP Wallis Oscar Freysinger tritt nach seiner Wahl in den Staatsrat sein Amt ab. Freysinger bleibt aber Kassier der Kantonalpartei.

von
aeg
Tritt bald sein Amt als Staatsrat an: Oscar Freysinger.

Tritt bald sein Amt als Staatsrat an: Oscar Freysinger.

Oskar Freysinger hat am Freitag sein Amt als Präsident der Unterwalliser SVP abgegeben. Das Kantonalpräsidium wird neu von zwei Personen, Cyrille Fauchère und Jérôme Desmeules, wahrgenommen. Freysinger bleibt Kassier, wie die SVP Unterwallis am Samstag mitteilte.

Der Nationalrat gründete die Kantonalpartei 1999 und präsidierte sie mit einem Unterbruch während acht Jahren. Am kommenden Mittwoch wird er zum Walliser Staatsrat vereidigt. (aeg/sda)

Freysinger und die Reichskriegsflagge

Deine Meinung