Früchte des Frühlings
Aktualisiert

Früchte des Frühlings

Der Sommer erzählt die Geschichten des Frühlings. Während einige noch immer verliebt durch die Welt laufen, haben andere mit Herzschmerz zu kämpfen. Zu welcher Gruppe gehören Sie?

Lang ist es noch nicht her, als die Frühlingsgefühle verrückt spielten. Wer nicht von einer unerträglichen Frühjahrsmüdigkeit angesprungen wurde und die Saison auf der Couch verschlief, der hat bestimmt dem einen oder anderen Rock bzw. der einen oder anderen Hose nachgeschaut.

Verliebt, verlobt, vergessen

Sandra verliebte sich in einen Kaffee-Kellner. Während einem Cappuccino schrieb sie ihre Telefonnummer in eine Ausgabe von Romeo und Julia und «vergass» das Büchlein auf dem Tisch. Am nächsten Tag erhielt sie eine Nachricht: «20 Uhr, Pizzeria Verona. Romeo.» Der Romeo enpuppte sich als charmanter Mehmet, und ihre Geschichte endete nicht mit einem Doppelselbstmord, sondern mit Verlobung und Baby.

Bei Hanna und Reto endete die Romanze wie so viele halt: Einer will noch, einer nicht. Hanna hatte eine schöne Zeit, doch irgendwie wartet sie noch auf was anderes. Also war bald Schluss mit Lustig - Pech für Reto. Anstatt DVD-Abenden und Candle-Light-Dinners verbringt er wieder mehr Zeit mit seinen Kumpels. Anfangs trank er sich noch die Welt schön, mittlerweilen vertreibt er sich die Gedanken an Hanna mit einer neu entdeckten Sport-Obsession.

Geschichten gesucht

Wie wars bei Ihnen? Wir wollen Sie sehen, die (frischen) Pärchen, mit Foto und Liebesgeschichte. Schreiben Sie an community@20minuten.ch, falls Ihre Beziehung in die nächste Saison gestartet ist und Sie noch immer Händchen haltend durch die Welt spazieren.

Oder gehören Sie zu den Zurückgelassenen und Leidenden? Dann verraten Sie den Usern Ihr Mittel gegen Liebeskummer im Listing.

Deine Meinung