Frühenglisch im Kanton Aargau
Aktualisiert

Frühenglisch im Kanton Aargau

Die Aargauer Primarschüler müssen ab der 3. Klasse Englisch als erste Fremdsprache lernen.

Der Grosse Rat stimmte gestern der Einführung von Frühenglisch ab dem Schuljahr 2008/09 und einem wiederkehrenden Jahreskredit von 10,37 Millionen Franken zu. Der Entscheid fiel mit 103 gegen 14 Stimmen. Der Kanton Aargau setzt damit anders als die Nachbarkantone Solothurn und die beiden Basel auf Englisch als erste Fremdsprache.

Deine Meinung