Eishockey: Früherer SCB-Goalie Jäggi gestorben
Aktualisiert

EishockeyFrüherer SCB-Goalie Jäggi gestorben

Der frühere SCB-Torhüter Jürg Jäggi ist letzte Woche nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren gestorben. Dies vermeldete der SC Bern auf seiner Homepage.

Der aus Thun stammende Jäggi, der für seine auffällige Goalie-Maske in den Berner Klubfarben Rot-Gelb-Schwarz berühmt war, schlug 1973 ein Angebot vom damaligen Spitzenklub La Chaux-de-Fonds aus und wechselte stattdessen von Ambri-Piotta zum SCB.

Bis 1980 «hexte» er im Berner Tor und gewann vier Meistertitel (1974, 1975, 1977 und 1979). Mit dem Nationalteam kam Jäggi auf 19 Einsätze - darunter auch zwei B-Weltmeisterschafen 1973 und 1979. (si)

Deine Meinung