Fussball: Früherer Serie-A-Stürmer zu Rapperswil
Aktualisiert

FussballFrüherer Serie-A-Stürmer zu Rapperswil

Rapperswil ist womöglich ein Transfer-Coup gelungen.

Der Vierte der Erstliga-Gruppe 3 engagierte Roberto Carlos Sosa (36). Für Udinese und Napoli bestritt der Gaucho über 100 Partien in der Serie A. In Italiens höchster Liga markierte «Pampa» 39 Treffer.

Während rund zehn Jahren stürmte Carlos Sosa im Süden Europas. Nach einem zweijährigen Comeback in seiner Heimat (Gimnasia de La Plata) kehrte vor einem Jahr erneut nach Italien zurück, kam in San Remo auf viertklassiger Ebene indes nur noch vereinzelt zum Einsatz. Mit dem FCRJ einigte sich der 1,89 m grosse Südamerikaner auf einen Vertrag bis zum Ende der Rückrunde. (si)

Deine Meinung