Luzern: Frühlingslook fürs Hundchen

Aktualisiert

LuzernFrühlingslook fürs Hundchen

Hundesalons haben derzeit alle Hände voll zu tun: Die Halter wollen Gioia,
Fifi & Co. für den Frühling chic machen.

von
Daniela Gigor/Daniel Stocker

«Wir haben zurzeit eine Warteliste von drei bis vier Wochen», sagt Hundecoiffeuse Doris Stillhardt vom Beauty-Dog-Shop Pipis­trello in Luzern. Sie wäscht, schneidet und frisiert die Vierbeiner fast rund um die Uhr. «Gerade jetzt im Frühling wollen Frauchen und Herrchen ihre Tiere wieder schön machen», so Stillhardt. Und natürlich sollen die kürzeren Haare dafür sorgen, dass die Hunde nicht zu heiss haben.

Bei Susanne Matt von Susi's Hundesalon in Emmenbrücke herrscht ebenfalls Hochbetrieb. «Ich arbeite im Moment auch an Samstagen und Feiertagen», erzählt Matt. Pro Tag entferne sie etwa vier Hunden den «Wintermantel». Sie appelliert jedoch an Hundebesitzer, nicht nur im Frühling auf Haut und Haar zu achten. «Aus gesundheitlichen Gründen ist eine ganzjährige Pflege des Felles nötig.» Matt verwendet verschiedene Shampoos, die sowohl dem Hauttyp als auch der Haarfarbe des Hundes gerecht werden. «Es ist ähnlich, wie wenn Menschen zum Coiffeur gehen.»

Manchmal gibt es auch ausgefallene Wünsche: Kürzlich wollte eine Französin, dass ihrem Pudel rot lackierte Nägel verpasst werden. «Das habe ich aber abgelehnt», sagt Matt.

Deine Meinung