Aktualisiert

Bitte nicht fütternFuchs ohne Scheu - ein Todeskandidat

Ein Fuchs spaziert seelenruhig durch die Gegend und lässt sich von keinem Menschen dabei stören. Was Mobile-Reporter Andreas Thiel heute Morgen entdeckte, ist zwar herzig, aber gefährlich.

Ganz schön frech, dieser Fuchs, den Leser-Reporter Andreas Thiel heute Morgen an der Vulkanstrasse in Zürich mit der Kamera einfing. «Er ist jeden Tag da und streift hinter dem IBM-Gebäude herum», erzählt Thiel, «er stöbert immer in Mülleimern herum und scheint keine Angst vor Menschen zu haben.»

Eine schlechte Angewohnheit, denn das bedeutet quasi das Todesurteil für den Stadtfuchs. «Wenn Füchse keine Scheu vor Menschen zeigen, sich immer näher an die Häuser heranwagen und im Abfall wühlen, ist das kein gutes Zeichen. Diese Tiere werden oft zum Problemfall, greifen Menschen an oder beissen sie sogar», erklärt Christoph Spinnler, Mediensprecher von Grün Stadt Zürich.

In solchen Fällen muss der zuständige Wildhüter ausrücken und den Fuchs töten. «Rund ein halbes Duzend Stadtfüchse werden pro Jahr geschossen, weil sie von den Menschen ‹verzahmt› werden», erklärt Spinnler, «man tut den Tieren also keinen Dienst damit, wenn man sie füttert. Das gilt auch für alle anderen Wildtiere, die sich im Stadtraum ansiedeln.»

Selbst wenn es einem leidtut um das schöne Tier: Wer einen solchen Fuchs entdeckt, sollte sich sofort an einen der Wildhüter wenden. Sonst ist Gefahr im Verzug.

So werden Sie Mobile-Reporter

Per MMS (Bild, Text & Video)

Swisscom- & Sunrise-Kunden: MMS mit Stichwort REPORTER und Ihrem Text an die Nummer 2020 (70 Rappen pro MMS).

Orange-Kunden: MMS mit Stichwort REPORTER und Ihrem Text an die Nummer 079 375 87 39 (70 Rappen pro MMS).

Das Video darf aus technischen Gründen nicht grösser als 300Kb sei (1Min. 30 Sek.)

Per E-Mail (Bild, Text & Video)

Schicken Sie Text, Bild oder Video einfach per E-Mail an 2020@20minuten.ch (kostenlos).

Direkter für Bilder und Text (kostenlos).

Mehr dazu: Alle Infos zum Mobile-Reporter.

Bitte lassen Sie uns auch wissen, wer Sie sind und wo Sie das Foto aufgenommen haben!

Deine Meinung