Sommerferien trotz Corona - Fünf Ferienländer der Schweizer im Reise-Check
Publiziert

Sommerferien trotz CoronaFünf Ferienländer der Schweizer im Reise-Check

Die Sommersaison steht vor der Tür, doch die Lage ändert sich täglich. Wir sagen, welche Ein- und Rückreisebestimmungen gelten und was vor Ort zu erwarten ist.

von
Sebastian Broschinski
Travelcontent

Zwar befinden sich nur noch wenige Länder auf der Quarantäneliste des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Trotzdem besteht grosse Unsicherheit darüber, wo Schweizerinnen und Schweizer hinreisen können, welche Auflagen für die Einreise bestehen und wie die Situation vor Ort ist. Wir haben für fünf beliebte Feriendestinationen die neusten verlässlichen Informationen zusammengetragen.

So darf beispielsweise Spanien ohne Quarantäne bereist werden. Wer über den Flug- oder Seeweg (für den Landweg gilt dies nicht) aus einem Risikogebiet einreist, muss ein negatives Testergebnis vorweisen, das nicht älter als 72 Stunden ist. Man muss zudem ein Formular zur Gesundheitskontrolle abgeben. Vor Ort gilt eine Maskenpflicht an allen öffentlichen Orten (auch im Freien) und beim Autofahren. Am Strand ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen obligatorisch. Bei der Rückreise in die Schweiz ist keine Quarantäne nötig.

Was gilt in unseren Nachbarländern? Hier gehts zur Übersicht auf Tagesanzeiger.ch. Einfach registrieren und 14 Tage gratis lesen oder einloggen und mit Gutscheincode Hintergrund21 einen Tagespass lösen.

Deine Meinung

216 Kommentare