Basel: Fünf Jahre Haft für Vergewaltiger
Aktualisiert

BaselFünf Jahre Haft für Vergewaltiger

Der 19-jährige Schweizer, der im vergangenen Sommer zusammen mit einem Kollegen eine junge Frau in einem Hinterhof vergewaltigte, muss für fünf Jahre ins Gefängnis.

Dazu muss er dem Opfer eine Genugtuung von 15 000 Franken zahlen. Die beiden hatten die Frau verfolgt und an der Schützenmattstrasse in einen Hinterhof gezerrt. Der Mittäter war zum Zeitpunkt noch minderjährig und muss sich deshalb vor dem Jugendgericht verant­worten.

Deine Meinung