Aktualisiert 23.06.2015 20:26

Vättis SGFünf Jugendliche bei Einbruch gefasst

Am Dienstag kurz nach 3.15 Uhr hat die Kantonspolizei St. Gallen fünf jugendliche Einbrecher festgenommen. Die Täter sind zwischen 13 und 15 Jahre alt.

von
taw
Bei einer Schreinerei in Vättis wurden fünf jugendliche Einbrecher gefasst. (Bild: Wikipedia/Roland Zumbuehl)

Bei einer Schreinerei in Vättis wurden fünf jugendliche Einbrecher gefasst. (Bild: Wikipedia/Roland Zumbuehl)

Zwei der Beschuldigten – ein 14-Jähriger aus Liechtenstein und ein 15-jähriger, in der Schweiz wohnhafter Kolumbianer – standen vor der Schreinerei in Vättis SG Schmiere und beobachteten die Umgebung. Ihre drei Komplizen schlichen über ein Fenster in das Gebäude ein, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Dienstag mitteilte. Im Inneren durchsuchten sie die Räumlichkeiten. Ihr Treiben blieb allerdings nicht unbemerkt. Eine Nachbarin wurde darauf aufmerksam und verständigte deshalb die Polizei.

Beim Eintreffen der Polizei hielt der Mann der Anruferin die beiden Schmiere stehenden Jugendlichen fest. Zwei Täter konnten in einem Gebüsch auf dem Gelände aufgespürt werden. Dabei handelt es sich um einen 13-jährigen Schweizer und einen 14-jährigen Deutschen, der ebenfalls in der Schweiz wohnt. Ein 15-jähriger Türke, der in Liechtenstein beheimatet ist, wurde im Gebäude festgenommen.

Über das Deliktsgut können noch keine Angaben gemacht werden. Bei dem Einschleicheinbruch entstand kein Sachschaden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.