Aktualisiert

DeutschlandFünf Tote bei Frontalzusammenstoss in Sachsen-Anhalt

Bei einem Frontalzusammenstoss zweier Autos sind am Samstagabend im deutschen Sachsen-Anhalt fünf Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere wurden schwer verletzt.

Der 21-jährige Fahrer des einen Pkw war aus zunächst unbekanntem Grund in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn einer Bundesstrasse bei Stendal geraten und prallte dort auf ein entgegenkommendes Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem Zusammenstoss starben der 21-jährige Fahrer des einen Autos sowie drei weitere Insassen im Alter zwischen 20 und 21 Jahren. Eine weitere, 17 Jahre alte Mitfahrerin musste schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Im anderen Auto wurde eine 68 Jahre alte Frau getötet, die 45-jährige Fahrerin erlitt schwere Verletzungen, wie die Polizei berichtete. (dapd)

Deine Meinung