Fünfsatzsieg von Stanislas Wawrinka
Aktualisiert

Fünfsatzsieg von Stanislas Wawrinka

Stanislas Wawrinka hat die erste Runde am French Open mit einem grandiosen Comeback-Sieg über fünf Sätzen überstanden. Ebenfalls eine Runde weiter ist Timea Bacsinszky, gescheitert ist dafür Emmanuelle Gagliardi an der als Nummer 6 gesetzten Tschechin Nicole Vaidisova.

Gagliardi verteidigte sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten gut und wehrte nicht weniger als zehn von dreizehn Breakchancen ab, musste sich nach 87 Minuten und dem vierten Matchball aber doch geschlagen geben. Zum Verhängnis wurde ihr letztlich, dass sie inklusive Aufschlag nur gerade drei Winner schlug. Für die 30-Jährige war dies bei ihrem insgesamt erfolgreichsten Grand-Slam-Turnier die vierte Auftaktniederlage. Insgesamt hat sie an 40 Majors 23 Mal nach dem ersten Spiel die Koffer packen müssen.

Bacsinszkys Fehlstart

Timea Bacsinszky (WTA 125) ist die Premiere auf der ganz grossen Tennisbühne gelungen. Die Waadtländerin setzte sich in ihrem ersten Spiel in einem Major-Hauptfeld gegen die Chinesin Jie Zheng (WTA 52) 7:6 (7:3), 6:0 durch. Das grosse Talent liess sich auch von einem katastrophalen Start nicht aus der Bahn bringen. Sie lag mit Doppelbreak 0:3 hinten, ehe sie immer besser ins Spiel fand und letztlich klare Chefin auf dem Platz war. Unabhängig vom Ausgang der nächsten Partie gegen Yvonne Meusburger (WTA 96) oder Francesca Schiavone (WTA 28) wird Bacsinszky in der nächsten Weltrangliste erstmals unter den Top 100 auftauchen. Nächste Gegnerin von Bacsinszky ist Yvonne Muesuburger (Ö) oder Francesca Schiavone (It).

Wawrinkas Marathonsieg

Einen grossartigen Sieg feierte Stansilas Wawrinka: Wawrinka setzte sich in einem Marathon von über vier Stunden Dauer gegen den Spanier Ruben Ramirez Hidalgo durch. Der Romand, der die ersten drei Spiele seit seinem Comeback allesamt verloren hatte, bewies viel Moral und liess sich durch einen Zweisatz-Rückstand nicht aus dem Konzept bringen. Nach dem 0:6, 5:7 drehte Wawrinka (ATP 44) den Spiess gegen die Weltnummer 63 um und gewann noch 6:2, 7:5, 6:4. Als Belohnung darf die Schweizer Nummer 2 nun gegen Ivan Ljubicic (Kro/7) antreten.

Paris. French Open (20 199 513 Dollar/Sand). Männer. 1. Runde: Roger Federer (Sz/1) s. Michael Russell (USA) 6:4, 6:2, 6:4. Stanislas Wawrinka (Sz) s. Ruben Ramirez Hidalgo (Sp) 0:6, 5:7, 6:2, 7:5, 6:4. Ivan Ljubicic (Kro/7) s. Arnaud Clément (Fr) 6:1, 7:5, 7:6 (7:2). Tommy Robredo (Sp/9) s. Sergio Roitman (Arg) 6:3, 6:4, 6:2. Michail Juschni (Russ/13) s. Jan Hernych (Tsch) w.o. Guillermo Cañas (Arg/19) s. Victor Hanescu (Rum) 6:3, 6:1, 6:4. Jürgen Melzer (Ö/27) s. José Acasuso (Arg) 6:4, 7:5, 6:4. Filippo Volandri (It/29) s. Paul Capdeville (Chile) 6:3, 7:5, 6:3. Thierry Ascione (Fr) s. Marin Cilic (Kro) 6:2, 6:2, 6:1. Nicolas Lapentti (Eku) s. Alexander Peya (Ö) 6:1, 6:4, 2:1 w.o. Simone Bolelli (It) s. Martin Verkerk (Ho) 6:1, 6:4, 6:4. Konstantinos Economidis (Grie) s. Chris Guccione (Au) 6:7 (6:8), 6:6, 6:4, 6:1. Juan Monaco (Arg) s. Fabio Fognini (It) 3:6, 2:6, 6:1, 6:2, 6:4. Mathieu Montcourt (Fr) s. Benjamin Becker (De) 6:3, 6:1, 6:3.

Frauen. 1. Runde: Timea Bacsinszky (Sz) s. Jie Zheng (China) 7:6 (7:3), 6:0. Nicole Vaidisova (Tsch/6) s. Emmanuelle Gagliardi (Sz) 6:4, 6:3. Jelena Jankovic (Ser/4) s. Stéphanie Foretz (Fr) 6:2, 6:2. Kveta Peschke (Tsch) s. Nadia Petrowa (Russ/11) 7:5, 5:7, 6:0. Jelena Dementjewa (Russ/13) s. Angelique Kerber (De) 6:3, 6:2. Marion Bartoli (Fr/18) s. Aravane Rezai (Fr) 6:2, 6:4. Sybille Bammer (Ö/20) s. Roberta Vinci (It) 6:4, 6:4. Francesca Schiavone (Itz/23) s. Yvonne Meusburger (Ö) 6:2, 6:4. Mara Santangelo (It/28) s. Agnieszka Radwanska (Pol) 6:1, 6:4. Maria Kirilenko (Russ) s. Maria Elena Camerin (It) 6:3, 6:0. Mathilde Johansson (Fr) s. Anna-Lena Grönefeld (De) 7:5, 6:4. Milagros Sequera (Ven) s. Virginie Razzano (Fr) 5:7, 6:3, 9:7. Tamarine Tanasugarn (Thai) s. Casey Dellacqua (Au) 6:3, 4:6, 6:4. Nuria Llagostera Vives (Sp) s. Anna Smashnova (Isr) 6:2, 7:5. Pauline Parmentier (Fr) s. Maria Korytsewa (Ukr) 6:4, 3:6, 7:5. Stephanie Cohen-Aloro s. Anastasia Yakimowa (WRuss) 7:6 (7:3), 6:1. Shenay Perry (USA) s. Olivia Sanchez (Fr) 3:6, 6:4, 6:3. Akgul Amanmuradowa (Usb) s. Vania King (USA) 7:6 (7:5), 4:6, 6:3.

(si/mat)

Deine Meinung