Aktualisiert

Für 200 Kinder heissts: Wasser, marsch!

In leuchtenden Feuerwehruniformen verpackt nahmen gestern Nachmittag in der Sportanlage Sihlhölzli über 200 Kinder am Erlebnisnachmittag von Schutz & Rettung Zürich (SRZ) teil.

Sie lernten mit Wasserschläuchen ein fiktives Feuer zu löschen, und absolvierten einen Plauschparcours mit Rettungssanitätern.

«Wir wollten den Kindern Berührungsängste im Umgang mit Feuerwehr und Sanität nehmen», erklärt SRZ-Sprecher Patrick Mauron.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.