Hermrigen BE: Für Bauer Serge geht die Suche weiter
Aktualisiert

Hermrigen BEFür Bauer Serge geht die Suche weiter

Es weht wieder ein rauer Wind im Seeland. Nach zwei gescheiterten Versuchen geht Rüpelbauer Serge nämlich erneut auf Brautschau.

Serge auf Brautschau. Foto: Daniel Rihs

Serge auf Brautschau. Foto: Daniel Rihs

Und dabei ist der 24-Jährige bekanntlich nicht zimperlich: In einer vorhergehenden Staffel zerbrach die Romanze mit Hofdame Corinne an Sprüchen wie: «Eine, die bis Mittags im Bett liegt, bringt mir nichts.» Und auch Serges Taten sprachen nicht freundlicher als seine Worte: Statt Romantik wartete auf die Auserwählte ein Haufen Arbeit. Auch die Beziehung mit Kandidatin Corina, in die sich der Landwirt in der Winterstaffel 2009 verliebt hatte, währte nur kurz. Doch der eigenwillige EHC-Biel-Fan gibt nicht auf. Ob er beim dritten Versuch, via Fernsehen die grosse Liebe zu finden, mehr Glück hat, zeigt 3+ ab März bei «Bauer, ledig, sucht ...». Interessierte Frauen können sich ab sofort bewerben:

www.3plus.tv/bauerledigsucht (20 Minuten)

Deine Meinung