Aktualisiert

Louis VuittonFür Schweizer das attraktivste Luxuslabel

Schweizer Luxusmarken sind hierzulande hoch im Kurs: Am meisten Aufmerksamkeit erhält jedoch ein französisches Label.

Louis Vuitton konnte seinen Spitzenplatz verteidigen. (Foto: Keystone)

Louis Vuitton konnte seinen Spitzenplatz verteidigen. (Foto: Keystone)

Auf 24,3 Milliarden Dollar (22 Milliarden Franken) schätzt die Ratingagentur Millward Brown den Markenwert von Louis Vuitton (LV). Damit führt LV die Rangliste der Luxusgüterbranche an. Auf den weiteren Rängen folgen Hermès, Gucci, Chanel, Cartier und Rolex.

Unter den Schweizern sind diese Marken heiss begehrt. LV ist jene Luxusmarke, die am häufigsten auf Google gesucht wird, wie die Auswertung von 20 Minuten zeigt. Auf dem zweiten Rang folgt Rolex. Am dritthäufigsten wurde ­innert Jahresfrist nach Swarovski gegoogelt (siehe Tabelle). Insgesamt befinden sich drei Schweizer Marken in den Top 10: Rolex, Omega und IWC (siehe Tabelle unten).

Gegenüber dem Vorjahr sind folgende Marken im Top-20-Ranking gestiegen: Swarovski, Burberry, Prada, Hublot, Fossil und Breguet. An Terrain verloren haben hingegen Omega, Tag Heuer, Chopard, Longines und Versace. Hinter dem elften Rang von Prada folgen: Chanel, Tag Heuer, Tiffany, Hublot, Chopard, Fossil, Longines, Breguet und Bulgari (Platz 20). Versace rutschte aus den Top 20.

Louis Vuitton konnte jedoch den Spitzenplatz des Vorjahres verteidigen. Auch global führt LV die Sparte Schmuck, Uhren und Accessoires an. Das Luxuslabel gehört zur gleichnamigen Gruppe (LVMH). Der Konzern besitzt über 60 Marken. Die wichtigsten Labels neben Louis Vuitton heissen: Moët & Chandon, Dom Pérignon, Veuve Clicquot, Donna Karan, Tag Heuer, Zenith und Hublot. LVMH setzte im vergangenen Jahr 26,3 Milliarden Franken um.

Luxusmarken hätten auch in Zukunft Hochkonjunktur, meint Thomas Ramseier, Geschäftsführer der Markenagentur Brandpulse. «Wir leben heute im Jahrzehnt der Luxusmarken.»

TOP TEN

Geschätzter Markenwert (Millward Brown, Mia. US-Dollar)

1. Louis Vuitton (LVMH) 24,3

2 Hermès 11,9

3. Gucci (Pinault Print. Redoute) 7,4

4. Chanel 6,8

5. Cartier (Richemont) 5,3

6. Rolex 5,3

7. Hennesy (LVMH) 5,0

8. Moët & Chandon (LVMH) 4,6

9. Fendi (LVMH) 3,4

10. Burberry 3,4

TOP TEN

Suchabfragen von Schweizern auf Google (Indexpunkte)

1. Louis Vuitton (LVMH) 100

2. Rolex 82

3. Swarovski 50

4. Omega (Swatch Group) 49

5. IWC (Richemont) 48

6. Gucci (Pinault Print. Redoute) 46

7. Hermès 42

8. Armani 33

9. Cartier (Richemont) 31

10. Burberry 30

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.