Fussball: Fürth entlässt Aufstiegs-Coach Büskens
Aktualisiert

FussballFürth entlässt Aufstiegs-Coach Büskens

Greuther Fürth feuert seinen Trainer Mike Büskens. Die Verantwortlichen des Bundesliga-Schlusslichts reagieren damit auf die schlechten Resultate.

von
heg

Mike Büskens ist nicht mehr Trainer bei Greuther Fürth. Wie die «Bild» in ihrer Online-Ausgabe berichtet, hat sich das Bundesliga-Schlusslicht vom Coach getrennt.

Büskens war seit Dezember 2009 Trainer in Fürth und hatte die Franken im vergangenen Jahr erstmals in die Bundesliga geführt. Nach der 0:1-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf liegt der Aufsteiger, der nach 22 Runden erst zwei Saisonsiege auf dem Konto hat, vier Punkte hinter dem Relegationsplatz 16.

Mit Büskens musste in der laufenden Saison der vierte Trainer seinen Posten vorzeitig räumen. Vor ihm waren schon Felix Magath (Wolfsburg), Markus Babbel (Hoffenheim) und Huub Stevens (Schalke) gefeuert worden.

1. Bundesliga

(heg/si)

Deine Meinung