Neue Werbekampagne: Füsse statt Brüste und Hintern
Publiziert

Neue WerbekampagneFüsse statt Brüste und Hintern

Dessous-Labels versuchen ihre Kunden stets mit viel Kurven anzuziehen. Agent Provocateur legt den Fokus bei der neuen Kampagne auf andere Körperteile.

von
vis

Die neue Kampagne von Agent Provocateur setzt ungewöhnliche Schwerpunkte. (Webvideo Tamedia)

Viel nackte Haut zeigen: So lautet stets die Devise, wenn Unterwäsche-Marken mit Werbekampagnen neue Kunden anlocken wollen. Bei den Fotoaufnahmen wird die Kamera dabei fast immer auf den Busen oder den Hintern gerichtet – Victoria's Secret und Hunkemöller machen es vor. Doch das britische Dessous-Label Agent Provocateur setzt bei der neuen Frühlingskampagne nun ganz andere Schwerpunkte – nämlich Füsse.

Wie die Aufnahmen aussehen und warum die Füsse neu im Fokus stehen, sehen Sie im Video.

Deine Meinung