Fussbälle waren mit Beton gefüllt: Zwei Verletzte
Aktualisiert

Fussbälle waren mit Beton gefüllt: Zwei Verletzte

Unbekannte machen sich in Berlin einen makaberen Spass: Sie haben mit Beton gefüllt Fussbälle in der Stadt plaziert. Auf Graffitis daneben heisst es «Can you Kick it?»

In Berlin sind insgesamt sechs mit Beton gefüllte Fussbälle entdeckt worden, wie die Polizei mitteilt. Diese sind mit einer Kette an z.B. Laternen oder Bäumen befestigt. Nebenbei ist jeweils ein Graffiti mit der Aufschrift "Can you Kick it?" zu lesen. In mindestens zwei Fällen sind zwei junge Männer (21 und 23 Jahre alt) der Aufforderung nachgekommen und verletzten sich hierbei leicht am Fuss.

Deine Meinung