Aktualisiert 03.12.2006 19:21

Fussballer foulte: Zuschauer prügelten

Ein Foul bei einem Fussballspiel zwischen dem TUS Stetten und dem SC Rheinfelden löste am Samstagabend eine Schlägerei zwischen zwei Zuschauern aus.

Der Bruder eines Fussballspielers applaudierte bei dessen Foul an einem Gegenspieler. Der Vater des gefoulten Spielers ging daraufhin auf den 18-Jährigen los, ohrfeigte ihn und trat ihm mit dem Fuss ins Gesicht. Der Jugendliche musste ins Spital eingeliefert werden. Der Vater wurde wegen Körperverletzung angezeigt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.