Aktualisiert 19.10.2006 14:46

Fussballer Odonkor vor Gericht

Der Deutsche WM-Teilnehmer David Odonkor muss am 31. Oktober vor Gericht aussagen. Er soll im Strassenverkehr andere Autofahrer genötigt haben. Dem Teamkollegen von Johann Vogel drohen bis zu drei Jahren Gefängnis.

Der Deutsche Shootingstar, welcher etwas überraschend ins WM-Kader aufgenommen wurde und jetzt bei Betis Sevilla mit Johann Vogel in einer Mannschaft spielt, soll sich auch im Strassenverkehr nach vorne gedrängelt haben.

Dem 22-Jährigen wird vorgeworfen am 22. November 2005 mit seinem Geländewagen bei einer Baustelle einen anderen Fahrer genötigt zu haben, indem er drängelte. Odonkor verteidigte sich allerdings und sagte, dass er das Auto einem Freund geliehen hatte. Doch auch am 3. Mai 2006 habe Odonkor Autos rechts überholt und drängelte sich nach vorne.

Im schlimmsten Fall drohen Odonkor gemäss «Bild» drei Jahre Gefängnis. Wahrscheinlicher sei aber eine Geldstrafe.

(fox)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.