Aktualisiert 07.12.2010 09:53

Menziken AG

Fussgänger von Auto angefahren

Ein 68-jähriger Mann ist am Montagabend in Menziken AG von einem Auto erfasst worden, als er den Fussgängerstreifen überquerte.

Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Eine Ambulanz brachte ihn ins Spital. Das Auto wurde von einem 21-jährigen Schweizer aus der Region gelenkt, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Der Sachschaden beläuft sich auf 3000 Franken. Die Unfallgruppe der Kantonspolizei soll nun den Hergang klären.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.