Aktualisiert 12.06.2011 20:56

Krieg in Libyen

Gaddafi-Regime bleibt stur

Die libysche Führung hat jegliche Verhandlungen über einen Rückzug von Machthaber Muammar al-Gaddafi zurückgewiesen.

Niemand habe das Recht, den Rückzug Gaddafis zu fordern, erklärte Regierungssprecher Mussa Ibrahim am Sonntag vor Journalisten in der Hauptstadt Tripolis. Eine solche Forderung sei «unmoralisch, illegal und sinnlos». Die Türkei hatte Gaddafi am Freitag eine «Garantie» für den Fall angeboten, dass er den Gang ins Exil wählen sollte.

(sda)

Fehler gefunden?Jetzt melden.