Markenname umformuliert - Galaxus verkaufte Schokoriegel mit rassistischer Verpackung
Publiziert

Markenname umformuliertGalaxus verkaufte Schokoriegel mit rassistischer Verpackung

Galaxus vertreibt den Schokoriegel «Snickers». Auf dem Produktbild war aber eine abgeänderte und rassistische Aufschrift zu sehen. Der Onlinehändler ist deswegen aktiv geworden.

von
Newsdesk
1 / 1
Die Aufschrift eines bekannten Schokoriegels wurde im besagten Produktbild auf Galaxus verfälscht. Darauf ist eine rassistische Abänderung des Produktnamens zu lesen.

Die Aufschrift eines bekannten Schokoriegels wurde im besagten Produktbild auf Galaxus verfälscht. Darauf ist eine rassistische Abänderung des Produktnamens zu lesen.

20 Min/News-Scout

Darum gehts

  • Galaxus führt «Snickers» im Sortiment. Auf dem Produktbild ist der Markenname aber verfälscht und durch eine rassistische Formulierung ersetzt worden.

  • Das Produkt im Webshop des Onlinehändlers vertreibt ein Drittanbieter.

  • Galaxus hat diesen nun aufgefordert, das Produktbild sofort auszutauschen.

Ein News-Scout hat der Redaktion einen Screenshot vom Onlineshop des Detailhändlers Galaxus geschickt. Darauf ist der Schokoladenriegel «Snickers» vom US-Unternehmen «Mars Incorporated» zu sehen. Der Snickers-Schriftzug auf der Verpackung ist allerdings einer rassistischen Formulierung gewichen. Ob es sich dabei um bearbeitetes Bildmaterial oder um eine tatsächliche Verpackung handelt, ist unklar.

Laut dem «Cambridge Dictionary» heisst «snigger» auf Deutsch «jemanden oder etwas auf eine alberne und oft unfreundliche Weise auslachen». Wer in Google danach sucht, findet aber auch viele rassistische Motive.

Drittanbieter muss Bild entfernen

Auf Anfrage von 20 Minuten erklärt ein Sprecher des Unternehmens, dass es sich beim besagten Artikel um ein Produkt eines Drittanbieters handle. Auf dem sogenannten Marktplatz können solche ihre Produkte verkaufen. Es gelten klare Regeln, was verkauft werden darf und was nicht. Galaxus habe den betroffenen Händler umgehend darauf aufmerksam gemacht, das Produktbild sofort auszutauschen. Ansonsten würde das Unternehmen den Artikel entfernen. Am späten Freitagabend war dies jedoch noch nicht geschehen.

Am Samstagnachmittag findet sich unter demselben Link ein neues Produktbild, auf dem die reguläre «Snickers»-Verpackung zu sehen ist.

Bist du oder ist jemand, den du kennst, von Rassismus betroffen?

Hier findest du Hilfe:

Beratungsnetz für Rassismusopfer

GRA, Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus

Beratungsstellen der Opferhilfe Schweiz

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung