27.06.2014 13:35

Game of Tones«Game of Thrones»-Darsteller singt

Als Grey Worm führt Jacob Andersen in «Game of Thrones» die Armee der Eunuchen an. Als Raleigh Ritchie schlägt er keine Feinde, sondern zarte Töne als Musiker an.

von
lme

Die Unsullied, die Armee der Enuchen, ist ein gnadenloser Haufen von Sklavensoldaten. Sie schrecken vor keiner Schandtat zurück und metzeln alle und alles nieder, wenn es ihre Königin Daenerys Targaryen befiehlt. Der Hauptmann dieser Truppe ist Grey Worm, ein bartloser Eunuch und ein treudienender Beschützer seiner Königin. Ausserdem ist er, auch ohne Geschlechtsteile, ein bisschen in die Dolmetscherin von Daenerys verknallt.

Legt Jacob Andersen seine Lederkluft mal ab, verwandelt er sich in seine zweite Rolle und wird zu einem Musiker. Als Raleigh Ritchie spielt der 24-Jährige seit 2013 zarten R'n'B. Sein Song «Stronger Than Ever» schaffte es 2014 in die Top 30 der UK-Charts. Aber auch als Sänger kann Jacob Andersen das Schauspielern nicht ganz lassen. Seine Gesangsperformance sehen sie im Musikvideo des Briten.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.