15.04.2019 17:18

Der Eiserne Thron kommt

«Game of Thrones»-Fans dürfen nach Basel pilgern

Einmal auf dem Eisernen Thron sitzen und Stars aus der Serie «Game of Thrones» treffen: An der Fantasy Basel wird beides möglich.

von
kom
1 / 18
Der mächtigste Stuhl seit es das Fernsehen gibt: Der Eiserne Thron aus «Game of Thrones» kommt an die Fantasy Basel. Das war zumindest der Plan. Der britische Zoll will das Exponat aber nicht herausrücken.

Der mächtigste Stuhl seit es das Fernsehen gibt: Der Eiserne Thron aus «Game of Thrones» kommt an die Fantasy Basel. Das war zumindest der Plan. Der britische Zoll will das Exponat aber nicht herausrücken.

Iron Throne Experience
So wie Cosplayerin Emily Bennett hätten sich Fans der Serie auf einem originalgetreuen Eisernen Thron fotografieren lassen können. Ob das noch möglich sein wird, steht offen.

So wie Cosplayerin Emily Bennett hätten sich Fans der Serie auf einem originalgetreuen Eisernen Thron fotografieren lassen können. Ob das noch möglich sein wird, steht offen.

Iron Throne Experience
An der «Game of Thrones»-Ausstellung gibt es aber noch viel anderes zu sehen, zum Beispiel einen originalgetreuen Drachenkopf aus der Serie.

An der «Game of Thrones»-Ausstellung gibt es aber noch viel anderes zu sehen, zum Beispiel einen originalgetreuen Drachenkopf aus der Serie.

Iron Throne Exeperience

Lässig auf den Eisernen Thron zugehen und sich draufsetzen, möglichst ohne eine Hand, Geschlechtsteile oder die eigene Familie dabei zu verlieren. Davon können die Figuren von «Game of Thrones» nur träumen.

Für die Besucher der Fantasy Basel vom 3. bis 5. Mai bietet sich aber genau diese Chance. Zugegebenermassen: Anstehen muss man wahrscheinlich, um ein Bild von sich auf dem Thron, der die sieben Königreiche bedeutet, zu ergattern. Und einen kleinen Obulus entrichten, wobei die Veranstalter noch nicht sagen konnten, was das Foto vom Profifotografen auf dem Eisernen Thron kostet. Das war es dann aber an Strapazen. Wenn John Snow das wüsste!

Den Organisatoren ist es gelungen, die HBO-lizensierte Ausstellung «Iron Throne Experience» in die Schweiz zu holen. Laut den Organisatoren ist es das erste Mal überhaupt, dass die Ausstellung ausserhalb Grossbritanniens gezeigt wird.

Dracheneier und Serienstars

Die originalgetreue Replika des Eisernen Throns ist handgearbeitet und über zwei Meter gross. Ebenfalls in Originalgrösse gibt es einen gigantischen Drachenschädel zu bewundern.

Die Ausstellung zeigt ausserdem verschiedenste Schwerter, Schilde und Rüstungen. Darunter den Helm von Sandor Clegane, die Schwerter von Arya Stark, Jaime Lannister, Brienne von Tarth, John Snow und der Weissen Wanderer. Auch die Krone von Joffrey Baratheon und die drei Dracheneier werden zu sehen sein.

Fotos können aber nicht nur mit Gegenständen der Ausstellung gemacht werden, sondern auch mit Darstellern der Serie. Vor Ort werden Natalia Tena (Osha) und Julian Glover (Grossmaester Pycelle) sein.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.