Skandalvideo: Gamer quälen Katzen im Greifautomat
Publiziert

SkandalvideoGamer quälen Katzen im Greifautomat

Ein Spielsalon-Betreiber aus China hat genug von langweiligen Stofftieren. Er setzt lebendige Katzen in seine Greifautomaten.

von
vk

Tierquälerei: Gamer versuchen mit dem Greifarm lebendige Katzen zu gewinnen. Video: Tamedia/Vizzr

In Greifautomaten sind lebendige Katzen gefangen. Sie sitzen verängstigt nebeneinander. Ein junger Gamer versucht mit dem Greifarm, eine der Katzen zu erwischen. Würde er es schaffen, könnte er sie mit nach Hause nehmen.

Im Netz empören sich nun unzählige Menschen über die Tierquälerei.

Deine Meinung