Aktualisiert 04.02.2013 18:44

Biathlon-WM

Gasparin-Trio komplett an die WM

An der Biathlon-WM in Nove Mesto (Tsch) werden alle drei Gasparin-Schwestern starten. Aita Gasparin (18/Pontresina) aus dem C-Kader erhielt ein Aufgebot für die am 7. Februar beginnende WM.

Bereits gesetzt waren Aitas zehn respektive drei Jahre älteren Schwestern Selina Gasparin (Nationalmannschaft/S-chanf) und Elisa Gasparin (B-Kader/S-chanf). Komplettiert wird das Aufgebot mit Patricia Jost (19/Reckingen) aus dem C-Kader.

Für das Quartett geht es an der WM darum, einen Platz in den Top 20 der Nationenwertung zu erreichen, um an den Olympischen Winterspielen in Sotschi vier Athletinnen statt nur einer stellen zu können. Besonders wichtig dafür ist eine gute Leistung in der Staffel. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.