Aktualisiert

Biathlon-WMGasparin verzichtet auf WM-Start

Selina Gasparin muss aus gesundheitlichen Gründen auf den WM-Start im Verfolgungsrennen der Frauen in Chanti Mansisk (Russ) verzichten.

Die Bündnerin aus S-chanf klagt über Brust- und Atembeschwerden aufgrund der tiefen Temperaturen. Im Hinblick auf das weitere WM-Programm entschied sich Gasparin zusammen mit den Trainern für diese Pause. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.