Gate Gourmet übernimmt Flugdienstversorger
Aktualisiert

Gate Gourmet übernimmt Flugdienstversorger

Das Catering-Unternehmen Gate Gourmet hat eine in Grossbritannien ansässige Unternehmensgruppe übernommen, welche die Handelsmarken Fernley und International Aviation Services betreibt. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekanntgegeben.

Mit der Akquisition wolle Gate Gourmet seinen auf Fluglinienversorgung und -abfertigung am Boden ausgerichteten Geschäftsbereich erweitern, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Der neue Bereich der Sonder-Flugdienstleistungen von Gate Gourmet wird in «Gate Aviation Services» umbenannt.

Die erworbenen Unternehmen böten eine umfangreiche Palette von Sonderdienstleistungen an, teilte Gate Gourmet weiter mit. Darunter fallen auch die Reinigung von Flugzeugkabinen, Nassreinigung und Enteisung von Flugzeugen.

Auch Sicherheitsdienste wie Gepäcküberprüfung und Dokumentprüfung würden erbracht, ebenso der Betrieb von Lounges für Geschäftsreisende auf Flughäfen. Schliesslich gehören auch Passagierdienstleistungen wie etwa die Betreuung von Rollstuhlfahrern und Kindern ohne Begleitpersonen zur Angebotspalette.

Gate Gourmet ist nach eigenen Angaben das weltweit grösste unabhängige Catering- und Logistikunternehmen für Fluggesellschaften. Mit ungefähr 20 000 Mitarbeitern produziert sie durchschnittlich 200 Millionen Speisen pro Jahr für 95 Flugküchen in 26 Ländern. Die ehemalige Swissair-Tochter gehört seit 2002 der US-Investmentgesellschaft Texas Pacific Group (TPG).

(sda)

Deine Meinung