Aktualisiert 16.03.2006 23:30

Geberit macht Gewinnsprung von 35 Prozent

Der grösste Sanitärtechnikkonzern Europas, die Geberit-Gruppe, hat im vergangenen Jahr zum vierten aufeinander folgenden Mal einen Rekordgewinn erzielt.

Der Reingewinn stieg im Vorjahresvergleich um 35 Prozent auf 262,5 Millionen Franken, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Aktionäre sollen eine um 13,6 Prozent höhere Dividende von 25 Franken je Aktie erhalten. Der Umsatz nahm, wie bereits berichtet, um 0,8 Prozent auf 1,923 Milliarden Franken zu. Geberit ist zuversichtlich, auch im laufenden Jahr von der guten Baukonjunktur profitieren zu können. Nach einem guten Start erwarte man ein solides Umsatzwachstum, operative Ergebnisse auf dem hohen Niveau der Vorjahre sowie eine weitere Steigerung des Gewinns pro Aktie, erklärte der Konzern. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.