Sanitärtechnik: Geberit mit Gewinnwachstum
Aktualisiert

SanitärtechnikGeberit mit Gewinnwachstum

Der führende europäische Sanitärtechnikkonzern Geberit hat im ersten Halbjahr trotz einem leichten Umsatzrückgang ein zweistelliges Gewinnwachstum erzielt.

Der Gewinn stieg um 12,3 Prozent auf 255,8 Millionen Franken, wie Geberit am Dienstag bekannt gab. Der Umsatz sank wegen Rückgängen in den grossen Märkten Deutschland und Italien um 1,5 Prozent auf 1,29 Milliarden Franken.

In lokalen Währungen und bereinigt um Desinvestitionen resultierte eine leichte Zunahme von 2,7 Prozent. Der betriebliche Cash-Flow (EBITDA) stieg um 5,1 Prozent auf 364,2 Millionen Franken. Für das ganze Jahr erwartet Geberit bereinigt um Währungs- und Desinvestitionseffekte ein Umsatzwachstum im Rahmen der mittelfristigen Zielsetzungen von vier bis sechs Prozent, operative Ergebnisse auf dem hohen Niveau der Vorjahre und im Vergleich dazu ein überproportionales Wachstum beim Gewinn pro Aktie. (dapd)

Deine Meinung