In Schwerzenbach: Gefährliche Flucht vor Polizeikontrolle
Aktualisiert

In SchwerzenbachGefährliche Flucht vor Polizeikontrolle

Ein Autolenker floh am frühen Freitagabend in Schwerzenbach vor einer Kontrolle. Zuletzt floh er zu Fuss und liess Auto und Beifahrerin sitzen. Verletzt wurde niemand

von
ann
Der Fahrer eines schwarzen Porsche Cayenne floh vor einer Polizeikontrolle beim Bahnhof Schwerzenbach.

Der Fahrer eines schwarzen Porsche Cayenne floh vor einer Polizeikontrolle beim Bahnhof Schwerzenbach.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Zürich beabsichtigte kurz vor 18 Uhr einen schwarzen Porsche Cayenne auf der Bahnhofstrasse in Schwerzenbach anzuhalten und die beiden Insassen zu kontrollieren. Unverhofft beschleunigte der Lenker seinen stark motorisierten Geländewagen und entzog sich der Kontrolle.

Mit Blaulicht und Sirene folgte die Patrouille dem flüchtenden Fahrzeug Richtung Volketswil und weiter nach Wangen bei Dübendorf, wo der Wagen nach Kindhausen abbog. Die verfolgenden Polizisten verloren an diesem Punkt den Sichtkontakt zum flüchtenden Fahrzeug.

Polizei sucht Zeugen

Kurz darauf wurde das Fahrzeug durch eine Polizeipatrouille in Effretikon entdeckt. Als dies der Lenker bemerkte, setzte er seine Flucht weiter in Richtung Fehraltorf fort. Schliesslich liess er in Weisslingen das Auto mitsamt Beifahrerin zurück und flüchtete zu Fuss. Die Fahndung nach dem Mann führte bislang noch nicht zu seiner Verhaftung.

Nun sucht die Polizei Personen, die Angaben zur Fahrt des schwarzen Porsche Cayenne mit Zürcher Kontrollschildern oder zum flüchtigen Lenker machen können.

Deine Meinung