Basel: Gefängnis für Drogendealer

Aktualisiert

BaselGefängnis für Drogendealer

Das Strafgericht Basel-Stadt hat zwei albanische Drogendealer wegen bandenmässigen Heroinhandels verurteilt. Die beiden 28- und 21-jährigen Männer waren im Frühjahr gefasst worden.

von
hys

Sie operierten von einer Wohnung im Gundeldinger Quartier aus. Während der ältere die Deals organisierte, fungierte der jüngere als Läufer. In einem Waldstück am Jakobsberg hatten sie ihren Heroinvorrat vergraben. Die ­Polizei stiess dort auf rund 20 Gramm abgepacktes Heroin von guter Qualität. Beide Männer bestritten vehement, etwas mit Drogen zu tun zu haben, und flüchteten sich in teilweise abstruse Ausreden. Die Beweise der Staatsanwaltschaft waren aber erdrückend. Der Profi-Dealer muss nun für zwei Jahre ins Gefängnis, der Läufer kam mit einer Bewährungsstrafe und einer Busse davon. (hys/20 Minuten)

Deine Meinung