Verbier VS: Gefangen in der Höhe
Aktualisiert

Verbier VSGefangen in der Höhe

Für drei Stunden steckten Skifahrer in Verbier auf dem Sessellift fest, bis Hilfe nahte. Ein Leser-Reporter filmte die Rettungsaktion.

von
aeg

Die Air Glacier schreitet in Verbier zur Tat. (Video: Leser-Reporter)

Bange Momente erlebten mehrere Skifahrer in Verbier am Freitagnachmittag. Für mehr als drei Stunden ist ein Sessellift dort nämlich stecken geblieben, bis endlich Hilfe eintraf.

Ein Leser-Reporter sagt zu 20 minutes Online: «Ich kam gerade noch rechtzeitig, bevor die Panne begonnen hat». Der Mann beobachtete dann, wie ein Helikopter der Air Glacier und weitere Rettungskräfte eintrafen.

Die Panne dauerte so lange, weil auch die Ersatzmaschine für den Lift ausgefallen ist. Glück im Unglück hatten die Gefangenen aber immerhin ein wenig. Denn es herrschte den ganzen Tag schönster Sonnenschein. Um etwa 16 Uhr konnten sie den Lift wieder verlassen

(Video: Leser-Reporter)

Deine Meinung