Kanton Bern: Gegen Abschaffung der Pauschalsteuer

Aktualisiert

Kanton BernGegen Abschaffung der Pauschalsteuer

Neben Top-Stars wie Johnny Hallyday haben letztes Jahr rund 200 weitere im Kanton Bern wohnhafte Ausländer von der Pauschalbesteuerung profitiert. Daran soll sich nichts ändern, findet der Regierungsrat.

von
mar

In seiner Antwort auf einen Vorstoss von Irène Marti Anliker (SP) spricht er sich gegen eine Standesinitiative zur Abschaffung der Pauschalbesteuerung aus. Allenfalls sei aber eine Modifizierung der geltenden Regelung in Betracht zu ziehen. Entsprechende Abklärungen werden zurzeit von der Finanzdirektorenkonferenz getroffen.

Marti Anliker kritisiert: «Die Besteuerung ist völlig intransparent und bringt keinen Nutzen für die Volkswirtschaft.» Die Regierung geht hingegen davon aus, dass die Pauschalbesteuerten für den Kanton einen erheblichen Wirtschaftsfaktor darstellen.

(mar/20 Minuten)

Deine Meinung