Benaglios Auskick: «Gegen Bulgarien bin ich nicht dabei»
Aktualisiert

Benaglios Auskick«Gegen Bulgarien bin ich nicht dabei»

Der frustrierte Nati-Goalie Diego Benaglio erklärt, weshalb er am Sonntag seinem Team Wolfsburg in Stuttgart und der Schweizer Nationalmannschaft am 26. März in Bulgarien fehlen wird.

«Das ist ein herber Rückschlag für mich! Trotz allen Bemühungen von mir und der ärztlichen Seite vom VfL Wolfsburg haben sich meine Rückenbeschwerden wieder verschlechtert. Eine Entzündung im Lendenwirbelbereich macht es mir unmöglich, meinem Team am Sonntag in Stuttgart zu helfen. Auch eine Spritzenkur hat nicht die erhoffte Wirkung gebracht. Das hat leider auch zur Folge, dass ich bei dem so wichtigen Spiel der Nati gegen Bulgarien am 26. März nicht dabei sein kann. Aber ich bin überzeugt davon, dass mich Marco Wölfli bestens ersetzen wird. Mir bleibt nichts anderes übrig, als alles zu unternehmen, damit ich so schnell wie möglich gesund werde.

Über unsere Situation in Wolfsburg will ich gar nicht mehr viel sagen. Das habe ich an dieser Stelle schon so oft getan! Jetzt sind wir dort, wo wir nie stehen dürften, auf einem Abstiegsplatz! Trotz allem stehen die Fans weiter hinter uns. Deshalb war es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass wir am Sonntag am «18. Auswärtsspiel» teilnahmen. Jeweils zwei Vertreter aus dem Team oder dem Staff besuchten einen der 22. Fan-Klubs in der Region. Marwin Hitz und ich waren bei den «Ahmstorf Pirates» in Königslutter. Die vielen «Piraten», die kamen, waren keineswegs in negativer Stimmung. Es war ein Austausch in einer angenehmen Atmosphäre. Die von uns Spielern angebotene, kostenfreie Carfahrt ins 430 km entfernte Stuttgart, haben etwa 700 Fans angenommen. Sie werden die Strapazen der langen Reise auf sich nehmen und uns im Schwabenland lautstark unterstützen. Das ist toll und ein kleiner Aufsteller für mich.»

Aufgezeichnet von Andy Huber

Wettbewerbsfrage

Wie heisst einer der 22 Fan-Klubs von Wolfsburg?

A) Pirates of the Caribbean.

B) Ahmstorf Pirates.

Die Teilnahme ist möglich bis am Sonntag, 20. März, 23.59 Uhr. (20 Minuten)

Wettbewerb

Holen Sie sich den Benaglio-Style von PUMA. Um einen Gutschein im Wert von CHF 400.- des PUMA-Shop's im Jelmoli Zürich zu gewinnen, senden Sie die richtige Antwort an die Nummer 2020 (Fr. 1.- SMS) Kostenlose Teilnahme unter www.win.20min.ch.

Puma BodyTrain - Ihr «Personal Trainer»: Dieser Schuh intensiviert jeden Schritt, ob im Fitnesstraining, beim Walking oder einem Stadtspaziergang und erhöht damit den Trainingseffekt.

Deine Meinung