Aktualisiert 11.10.2005 18:25

Gegen Gentech-Moratorium

Die Spitze der Schweizer Forschung hat gestern eindringlich vor einem Gentechmoratorium in der Landwirtschaft gewarnt.

«Die Schweiz würde dadurch international ins Abseits gedrängt», erklärten die über 170 Forscher, darunter auch die Nobelpreisträger Rolf Zinkernagel und Werner Arber.

Mit einem gemeinsam unterzeichneten Manifest wehren sich die Forscher gegen den fünfjährigen Gentech-Stopp, über den am 27. November abgestimmt wird.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.