Gegen Transporte von Schlachttieren aus EU
Aktualisiert

Gegen Transporte von Schlachttieren aus EU

Breite Front für den Tierschutz: Tierschutzorganisationen, Bauernvertreter sowie Politiker von FDP, EVP, SVP und SP wehren sich gegen die Öffnung der Schweizer Strassen für EU-Schlachttiertransporte.

Der Bundesrat dürfe dem Druck der EU nicht nachgeben. Die Transit-Tiertransporte seien nicht nur tierrechtlich bedenklich, sondern auch wirtschaftlich unsinnig, hiess es gestern an einer Konferenz.

Deine Meinung