Nations League: Gegen Tschechien geht es für die Nati bereits um die EM 2024

Publiziert

Nations LeagueGegen Tschechien geht es für die Nati bereits um die EM 2024

Ein Unentschieden gegen die Tschechen reicht der Schweiz zum Klassenerhalt in der Nations League. Doch nicht nur darum ist das Spiel in St. Gallen ein wegweisendes.

von
Silvan Haenni
Lucas Werder
(aus St. Gallen)

Zum Geniessen: Embolo schiesst die Nati zum Sieg über Spanien.

Video: SRF

Darum gehts

Mit einem Punkt gegen Tschechien kann die Nati am Dienstagabend den Verbleib in der Liga A der Nations League klarmachen. «Ein Abstieg wäre keine Schande», hält Trainer Murat Yakin fest. «Wir wollen aber unbedingt in der Gruppe A bleiben, auch wegen des Prestiges und aus finanziellen Gründen.»

Genau genommen geht es für die Schweiz aber noch um mehr – nämlich die Qualifikation für die EM 2024 in Deutschland. Für die Einteilung der Lostöpfe für die Quali-Gruppe ist die Abschlusstabelle der Nations League massgeblich. Dort liegt die Nati aktuell auf Platz elf, weil aber Deutschland einen Platz davor als Gastgeber bereits qualifiziert ist, wäre die Schweiz trotzdem in Topf eins gesetzt.

Damit würde die Nati mehreren hochkarätigen Teams wie den Niederlanden, Kroatien, Portugal, Dänemark, Belgien, Spanien, Italien oder Polen aus dem Weg gehen. Mit den bereits abgestiegenen Engländern und den ebenfalls schwächelnden Franzosen warten allerdings auch zwei grosse Brocken im Lostopf zwei.

Lostöpfe EM-Quali 2024

Es drohen Abstieg und Hammer-Gegner

Verliert die Nati am Dienstag in St. Gallen das Direktduell gegen die Tschechen, würden die Osteuropäer nicht nur die Schweiz in die Liga B schicken, sondern auch deren Position im ersten Topf für die Auslosung der EM-Quali-Gruppen übernehmen. Das Risiko, in der EM-Quali auf ein Top-Team zu treffen, würde damit deutlich steigen.

An der EM 2024 in Deutschland nehmen insgesamt 24 Teams teil. Die ersten beiden Nationen jeder Quali-Gruppe qualifizieren sich direkt für das Turnier. Die letzten vier Startplätze werden zwischen den besten Nations-League-Teams jeder Liga ermittelt, die sich nicht bereits über die reguläre Qualifikation ein Ticket sichern konnten. 

Was macht die Schweiz gegen Tschechien?

Noch gibt es Tickets

1 / 4
Nati-Trainer Murat Yakin beantwortete am Montag die Fragen der Journalistinnen und Journalisten. Mit ihm an der PK in St. Gallen dabei: Jubilar Ricardo Rodriguez, der am Dienstag gegen Tschechien sein 100. Länderspiel bestreiten wird.

Nati-Trainer Murat Yakin beantwortete am Montag die Fragen der Journalistinnen und Journalisten. Mit ihm an der PK in St. Gallen dabei: Jubilar Ricardo Rodriguez, der am Dienstag gegen Tschechien sein 100. Länderspiel bestreiten wird.

Toto Marti/Blick/freshfocus
Yakin: «Wir wollen aber unbedingt in der Gruppe A bleiben, auch wegen des Prestiges und aus finanziellen Gründen.»

Yakin: «Wir wollen aber unbedingt in der Gruppe A bleiben, auch wegen des Prestiges und aus finanziellen Gründen.»

Toto Marti/Blick/freshfocus
Yakin während des Abschlusstrainings am Montag in St. Gallen.

Yakin während des Abschlusstrainings am Montag in St. Gallen.

Toto Marti/Blick/freshfocus

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

9 Kommentare