Aktualisiert 14.01.2017 12:40

Mieses WetterGeht uns bald das Gemüse aus?

Der Winter hat ganz Europa im Griff. Das hat Folgen für die Gemüsebauern: Ihre Ernten fallen mager aus.

von
zum
Broccoli, Spinat, Blumenkohl und Salat könnten in einigen Schweizer Läden knapp werden.

Broccoli, Spinat, Blumenkohl und Salat könnten in einigen Schweizer Läden knapp werden.

Keystone/Christian Beutler

In den Migros-Märkten wird das Gemüse knapp, berichtet «Radio Energy». Vor allem Broccoli, Blumenkohl, Spinat und Kopfsalat. Grund: Das Winterwetter in Italien behindert die Ernte der Gemüsebauern.

Auch in Spanien, dem anderen grossen Anbauland für unser Grünzeug, fallen die Ernten mager aus. Dort war es vor Weihnachten extrem nass, die Felder standen unter Wasser. In der Folge wächst das Gemüse deutlich langsamer.

«Nicht die gleiche Menge wie sonst»

Erschwerend kommen auch die winterlichen Strassenverhältnisse hinzu. Die Transporte in die Schweiz verzögern sich.

Es würden sämtliche Filialen mit allen Gemüsesorten beliefert, sagt die Mirgos-Sprecherin Christine Gailler im Bericht, «aber nicht mit der gleichen Menge wie sonst».

Bei Coop sei die Situation weniger kritisch, heisst es weiter. Man habe auf andere Produzenten ausweichen können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.