Robert O'Brien: Geiselspezialist wird neuer US-Sicherheitsberater
Aktualisiert

Robert O'BrienGeiselspezialist wird neuer US-Sicherheitsberater

US-Präsident Donald Trump ernennt Robert O'Brien zum neuen Sicherheitsberater. Er ist damit der Nachfolger von John Bolton.

1 / 4
Robert O'Brien wurde zum neuen Sicherheitsberater ernannt.

Robert O'Brien wurde zum neuen Sicherheitsberater ernannt.

Erik Simander
US-Präsident Donald Trump gab das am Mittwoch über den Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt.

US-Präsident Donald Trump gab das am Mittwoch über den Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt.

epa/jim lo Scalzo
O'Brien tritt die Nachfolge von John Bolton an, mit dem Trump unzufrieden war und der in der vergangenen Woche aus der Regierung ausscheiden musste

O'Brien tritt die Nachfolge von John Bolton an, mit dem Trump unzufrieden war und der in der vergangenen Woche aus der Regierung ausscheiden musste

epa/jim lo Scalzo

Der bisherige US-Beauftragte für Verhandlungen über die Freilassung von Geiseln, Robert O'Brien, wird neuer Nationaler Sicherheitsberater im Weissen Haus. US-Präsident Donald Trump gab am Mittwoch die Ernennung O'Briens über den Kurzbotschaftendienst Twitter bekannt.

O'Brien tritt die Nachfolge von John Bolton an, mit dem Trump unzufrieden war und der in der vergangenen Woche aus der Regierung ausscheiden musste (sda)

Deine Meinung