Holzhäusern: Geisslechlöpfer-Streit – Mann meldete sich
Aktualisiert

HolzhäusernGeisslechlöpfer-Streit – Mann meldete sich

Die Zuger Polizei suchte einen unbekannten Mann, der an zwei junge Geisslechlöpfer geraten sein soll. Nach einem Zeugenaufruf der Polizei meldete er sich.

von
dag

Ein Mann soll am Freitagabend in Holzhäusern zwei Geisslechlöpfer angegangen sei. Er soll zunächst zwei Buben (15 und 16) aufgefordert haben, das Chlöpfen einzustellen. Dann soll er den 15-Jährigen gepackt und ihm die Geissel entrissen haben. Der Mann habe noch versucht, auf den Buben einzuschlagen, teilte die Polizei am Montag mit.

Nach einem Zeugenaufruf im Verlaufe des Tages meldete sich der Mann. Gemäss seinen ersten Aussagen hat sich der Vorfall anders zuge-tragen als von den Teenagern geschildert, teilte die Polizei weiter. Die Polizei untersucht den Vorfall jetzt.

Deine Meinung