Küssnacht SZ: Geisterfahrerin auf Irrwegen
Aktualisiert

Küssnacht SZGeisterfahrerin auf Irrwegen

In der vergangenen Nacht ist auf der Autobahn A4 eine Geisterfahrerin unterwegs gewesen.

Wie die Kantonspolizei Schwyz mitteilte, gingen um 02.30 Uhr mehrere Meldungen ein, dass von Küssnacht in Richtung Brunnen eine Geisterfahrerin unterwegs sei. Das Fahrzeug blieb auf Grund einer Panne im Mositunnel stehen. Dieser musste während einer halben Stunde gesperrt werden, bis das Fahrzeug abgeschleppt war. Bei der 41-jährigen Lenkerin wurde eine Blutprobe angeordnet und ihr wurde der Führerschein abgenommen. (dapd)

Deine Meinung