Ägypten: Geistlicher plant Verbot von Gesichtsschleier
Aktualisiert

ÄgyptenGeistlicher plant Verbot von Gesichtsschleier

Der ranghöchste muslimische Geistliche in Ägypten plant einem Zeitungsbericht zufolge ein Verbot des Gesichtsschleiers an allen Einrichtungen des renommierten Al-Azhar-Institutes.

Die Zeitung «Al Masri Al Jum» berichtete am Montag, die Entscheidung von Scheik Mohammed Sajjed Tantawi werde in Kürze umgesetzt. Aus Sicherheitskreisen verlautete, es gebe bereits die Anweisung, Frauen mit Gesichtsschleier den Zugang zu Schulen der Al Azhar und den Wohnheimen dreier Universitäten in Kairo zu untersagen. Der Schleier sei lediglich eine Tradition und nichts Islamisches, argumentierte Tantawi. (dapd)

Deine Meinung