Gelbes Spassmobil
Aktualisiert

Gelbes Spassmobil

Bremsen im Wave-Design, der Auspuff wie bei einer Buell, ein Gitterrohrfahrwerk samt asymmetrisch platziertem Federbein und ABS.

Das sind die Eckdaten der Kawasaki ER 6n – des neuen Spassmobils in der Mittelklasse.

So ausgerüstet wird jede Fahrt auf der Kawa zum Kinderspiel, denn Getriebe, Kupplung, Bremsen, Federelemente – das ganze ER-Setup funktioniert perfekt und ohne Auffälligkeiten. Einfach draufsitzen, losfahren und wohlfühlen ist auf diesem Bike angesagt.

Bei den Tests in München brillierte die Kawa in allen Situationen: Egal ob Regen, Sonne, Stadt, Touring oder Sport – dieses Motorrad kann alles. Und mit ihren vertikal angeordneten Scheinwerfern, der aufgesetzten Instrumenteneinheit und den Sechsspeichenrädern geht die Kawa vor der Stammbeiz auch als Showbike durch.

Und das erst noch für weniger als 10 000 Franken!

Deine Meinung