St. Gallen: Geld für die Sterne ist beisammen
Aktualisiert

St. GallenGeld für die Sterne ist beisammen

Eigentlich passt die Meldung nicht wirklich zu den hochsommerlichen Temperaturen dieser Tage: «St. Galler Stern wird während der Adventszeit leuchten», liess die Stadt gestern nämlich verlauten.

von
sas
Sternbeleuchtung.

Sternbeleuchtung.

Gemeint ist damit die neue Weihnachtsbeleuchtung, die aus lauter Sternen besteht. Diese kann nun definitiv hergestellt werden, weil die Geschäfte der Innenstadt ihren Beitrag von 560 000 Franken beisammen haben. Die Innenstadtgeschäfte, die sich an der Solidaritätsaktion beteiligen, erhalten ein besonderes Siegel am Ladeneingang. Bis es so weit ist, müssen sie sich aber noch gedulden. Die Premiere der 3,8 Mil­lionen Franken teuren Sterne ist erst am 24. November. (sas/20 Minuten/sda)

Deine Meinung