Gemeindewappen von Muri (BE) geklaut
Aktualisiert

Gemeindewappen von Muri (BE) geklaut

Die Fassade des Gemeindehauses von Muri- Gümligen BE ist seit einigen Tagen schmucklos: Diebe haben in einer nächtlichen Aktion die beiden Gemeindewappen kurzerhand abmontiert und mitlaufen lassen.

Die Gemeinde erhofft sich nun Hinweise über die Täterschaft oder über den Verbleib der Wappen, wie der Gemeinderat am Mittwoch mitteilte. «Optimal wäre die Rückgabe der gestohlenen Symbole», heisst es weiter. Tauchen die Embleme innerhalb der nächsten zwei Wochen nicht auf, will der Gemeinderat Strafanzeige einreichen.

Das gelb-rote Wappen von Gümligen und das schwarz-weisse Wappen von Muri prangten an der Fassade über dem Schriftzug «Gemeindeverwaltung». Muri und Gümligen bilden eine Gemeinde. (sda)

Deine Meinung