Gemeinsame Arztpraxis
Aktualisiert

Gemeinsame Arztpraxis

Die neun Betagtenzentren von Ebikon, Emmen, Littau und Luzern betreiben möglicherweise bald eine gemeinsame geriatrische Arztpraxis. Den Anstoss dazu haben die Krankenkassen gegeben, die eine einheitliche Abrechnung verlangen. Gestern stellten die beteiligten Gemeinden und der Krankenkassenverband Santésuisse das Projekt vor. Den Entscheid darüber fällen die Sozialvorsteher der vier Gemeinden am 10. Dezember.

Deine Meinung